Es ist unsere Aufgabe, deine Privatsphäre und Sicherheit hier auf KoalaTalk zu schützen, damit du nicht zweimal darüber nachdenken musst, was du auf KoalaTalk teilen kannst und was nicht. 
All deine Nachrichten und Daten werden verschlüsselt gespeichert und verschickt. Die übertragenen Schlüssel sind durch einen Angreifer nicht abfangbar.

Somit kannst nur du deine persönlichen Nachrichten und Daten lesen. Auch KoalaTalk kann deine Chats nicht lesen.  

Wie sicher ist KoalaTalk wirklich?

  • Wir verwenden für die Verschlüsselung von Nachrichten, Bildern und sonstigen Dateien oder Daten-Transfers eine AES-256 Bit Verschlüsselung ((Advanced Encrypt Standart 256 Bit) für die Verschlüsselung zwischen Nutzer und Server sha256-Verschlüsselungs-Algorithmus). Die Sicherheit der mit AES verschlüsselten Informationen wird heute als sehr hoch eingestuft, da kein Algorithmus bekannt ist, der den AES effizient knacken könnte.
  • Wir prüfen unsere Dienste kontinuierlich auf nicht-menschliche Aktivitäten (Dh. Bots oder Fremdprogramme). Außerdem prüfen wir neue Benutzerkontos durch eine 2-fach Bestätigung. Diese ergibt sich aus dem Captcha im Login, einer E-mailabfrage und der Aktivität eines neuen Nutzers.
  • Da KoalaTalk ein cloudbasierter Dienstleister ist, entfällt die Notwendigkeit des Erstellens von Backups die von vielen anderen Anbietern nicht verschlüsselt werden.
  • KoalaTalk hat keinen ungenehmigten Zugriff auf das Endgerät des Nutzers sodass niemand über KoalaTalk die Möglichkeit hat auf Dateien vom Endgerät zuzugreifen.
  • Wir geben unter keinen Umständen persönliche Daten unserer Nutzer weiter. Das ist für uns ein wesentlicher Bestandteil unserer Beziehung zu dir.
  • Allein du kannst auf deine Daten zugreifen. Wir haben keinerlei Zugriff auf über KoalaTalk versendete oder hochgeladene Dateien- und Textinhalten